Lesebuch

Meine Bücher und ich ...

Genau jetzt mit dir von Tine Nell

✿*゚¨゚✎…. Deutsch – schwedischer Wohlfühlroman

Ein Neuanfang in Schweden, Familiengeheimnisse, Liebe und Berufserfahrung sind hier in einen schönen Roman gepackt worden. Alma, die Protagonistin ist nach mehreren Schicksalsschlägen zu ihrer Tante nach Nora zurück gegangen. Es war so ein packender Schreibstil dass, als ich einmal angefangen habe zu lesen, ich nicht mehr aufhören konnte. Die Autorin Tine Nell schaffte es auch, mich mit dieser Geschichte mitzureißen, als ob ich live dabei gewesen wäre. Ein so schönes Buchcover mit Farbschnitt lädt zusätzlich ein zum lesen. Absolute Leseempfehlung!

 

Bloggerin Sabine für HOMER 2024 – Teil 4

Bei Sabine von @buchmomente, auch eine HOMER Bloggerin, erfährt man etwas aus dem Buch “Florentia” von Noah Martin.

Besuchen könnt ihr die Autorin hier im Internet:
https://noah-martin.de
https://www.instagram.com/noah_martin_writes

#bloggerfürhomer2024
#literaturpreis
#homer2024
#emonsverlag

Hörprobe: Die Totenärztin – Schattenwalzer von Rene Anour

Quelle: Die Totenärztin – Schattenwalzer von Rene Anour, vorgelesen von Alexandra Richter.

Lesung: Lily Konrad

☆´¨)
. ¸.•´ ¸.•*´¨) ☆.(¯`•.•´¯)
(.¸.•´ (¸.•` ☆ ¤º.`•.¸.•´ ☆…..
Lesung mit Lily Konrad

Es war mal wieder Lesung Freitag in der Wortwerke Buchhandlung in Rastatt. Wer es noch nicht mitbekommen hat, diese Buchhandlung gibt Selfpublisher Autoren/Innen eine Möglichkeit ihre Bücher an Leser/Innen zu verkaufen. Diesmal war die Autorin Lily Konrad zum wiederholten Mal als Gast bei Claudia Naudörfer. Sie las uns aus einigen schon erschienenen Bücher, die sie mittlerweile selbst veröffentlicht hatte, vor. Zu Beginn stellte sich Lily, die ich 2015 auf der FBM schon kennen lernen durfte, persönlich vor und hat uns darüber in Kenntnis gesetzt, wie sie mit dem Schreiben begonnen hatte. Diese kleinen Details finde ich immer sehr interessant. Nun hat Liy Konrad uns, die lesebegeisterten Menschen, sehr gut unterhalten. Sie schreibt übrigens in verschiedenen Genre ihre Geschichten. Mehr über sie könnt ihr hier erfahren:  https://lily-konrad.de

Hörprobe: Die Totenärztin – Goldene Rache von Rene Anour

Quelle: Die Totenärztin – Goldene Rache von Rene Anour, gelesen von Alexandra Richter.

Hörprobe: Die Totenärztin – Wiener Blut von Rene Anour

Quelle: Die Totenärztin – Wiener Blut von Rene Anour, gelesen von Alexandra Richter.

Bloggerin Verena für HOMER 2024 – Teil 3

Bei Verena von @kapitel11, auch eine HOMER Bloggerin, erfährt man heute etwas über “Die niederländische Kolonialisierung Südafrikas im 17. Jahrhundert”. natürlich viel detailierter im nomminierten Buch “Die Löwin vom Tafelberg” von Ines Keerl.

Besuchen könnt ihr die Autorin hier im Internet:
https://www.ineskeerl.com/
https://www.facebook.com/AutorinInesKeerl
https://www.instagram.com/ines_keerl_writer/

#bloggerfürhomer2024
#literaturpreis
#homer2024
#emonsverlag

Herzklopfen auf Spanisch von M.L. Busch

✿*゚¨゚✎…. Eine schöne sommerliche Geschichte

Diesmal entführt mich die Autorin M.L. Busch nach Spanien. Porscha, die Protagonistin, will heiraten und geht in ihre spanische Heimat zurück, um es ihrer Mutter mitzuteilen. Sie verbindet es mit einem Urlaub… Was dann alles passiert ist mit Spannung, Liebe, Betrug und Familie zu einer tollen sommerlichen Geschichte zusammen gefasst worden. Ich mag es, wie die Schriftstellerin ihre Geschichten schreibt. Es sind Liebesromane mit einer Prise Krimi ähnlichen Ecken gespickt. Wundervoll…

 

Blogger für HOMER 2024 – Protagonisten Vorstellung und Hörprobe – “Die Totenärztin” von Rene Anour – Teil 2

Ich darf euch die wichtigsten Protagonisten aus “Die Totenärztin” von Rene Anour vorstellen. Für mich waren die Protagonisten zu einer tollen Buchfamilie geworden. Der Autor hat wirklich beeindruckende Charakter geschaffen. Die Buchreihe wird mich noch ein wenig begleiten. Wir beginnen mit der Hauptperson und danach folgen weitere wichtige Nebendarsteller. 

FANNY GOLDMANN, Totenärztin

Eine junge Frau um die 20 in Wien 1909, studierte Medizin und versucht sich in der Gerichtsmedizin, als Totenärztin, einen Platz zu erarbeiten. Sie ist mutiviert, klug, wissbegierig und neugierig. Aber als Frau, anfang des 20. Jahrhunderts, hat sie es schwer sich beruflich als auch politisch zu präsentieren.

Die Rolle der Frau um 1900?
Eine bürgerliche Frau um 1900 stellt den Mittelpunkt ihrer Familie dar. Den Ehemann und die Kinder liebend zu umsorgen und selbstlos ihre eigenen Bedürfnisse zurück zustellen. Und diese zugeteilte soziale Rolle wurde weitestgehend akzeptiert.

Was Frauen um 1900 durften?
In seltenen Fällen durften Frauen selber Verträge abschließen, meistens ein Vormund. Mädchen durften keine öffentliche Schule besuchen, wurden eher zu Hause unterrichtet. Eine höhere Schule, wie die Universität zu besuchen, daran war gar nicht zu denken. Mit dem Bürgerlichen Gesetzbuchs ab 1900 verloren Frauen kurzzeitig auch ihre jeglichen politischen Rechte.


DR. FRANZ WILDER, Gerichtsmediziner, Fanny Goldmanns Kollege und Freund, der vielleicht noch etwas mehr für sie empfindet. Franz wirkt immer etwas verträumt kann aber auch grantig und ist Meister des schwarzen Humors, trotzdem liegen ihm seine Mitmenschen am Herzen. Lebt wie Fanny auch noch daheim und backt gerne Gugelhupf.


MAX aka “Blaumeise” führt Totenärztin Fanny Goldmann in die Wiener Unterwelt, wo sie nach einem Mörder sucht.
Max wirkt immer ziemlich ernst, konzentriert, manchmal kühl. Und wird dann Fannys Verlobter.


SCHLOMO ist der Cousin der Titelheldin Fanny, Maskenbildner am Burgtheater und das schwarze Schaf der Familie Goldmann. Er ist für die Wiener Zeit sehr modebewußt. Die männlichen homosexuellen Menschen sind in meiner privaten Umgebung sehr charmant. Und Schlomo ist auch so einer, der aber auch deutlich von sozialen Normen abweicht, schon wegen seinem künstlerischen Beruf.


Hier habt ihr dann noch Fanny Goldmanns beste Freundin TILDE, warmherzig und leutselig brennt sie für das Theater und ist fast pathologisch furchtlos. Sie möchte am liebsten am Theater auch arbeiten und bekommt durch Schlomos Kontakte die Möglichkeit sich zu bewerten.


GRAF MAGNUS VON WAIDRING, ist das größte kriminelle Genie von Wien, und trotzdem hat er so etwas wie ein ehrliches Gewissen, wenn es drauf ankommt. Wenn Mitmenschen sich in seinem Umfeld bewerten, achtet er sie auch. Fanny hat ihm schon ihre Stirn mehrmals geboten und ließ sich bis jetzt von ihm auch nichts gefallen und das imponiert Graf von Waidring seitdem. Ich finde ihn hier sehr gut getroffen.


Hörprobe zu “Die Totenärztin – Schattenwalzer”  Band 4 von Rene Anour vorgelesen von Alexandra Richter


Besuchen könnt ihr den Autor hier im Internet:
https://www.reneanour.com/
https://www.facebook.com/Anournovels
https://www.instagram.com/reneanour_autor

#bloggerfürhomer2024
#literaturpreis
#homer2024
#rowohltverlag

Bloggerin Carmen für HOMER 2024 – Teil 1

Bei der Carmen von @carmensbuecherkabinett wird das erste von zwölf nominierten Bücher für den Homer Historische Literatur Preis 2024 vorgestellt. Sie wird uns ihre Buchbesprechung verraten und das Buch “HILDEGARD VON BINGEN UND DAS SIEGEL DES KÖNIGS” von Andreas J. Schulte näher vorstellen. Ich bin gespannt und ihr hoffentlich auch.

Besuchen könnt ihr den Autor hier im Internet:
https://www.andreasjschulte.de/

https://www.facebook.com/AndreasJ.Schulte
https://www.instagram.com/andreasjschulte

#bloggerfürhomer2024
#literaturpreis
#homer2024
#emonsverlag

Seite 1 von 192

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén