Lesebuch

Meine Bücher und ich ...

Pause – Innere Ruhe 9

@googlesearch

Hallo Ihr da draußen,
ich möchte gerne mit euch hin und wieder eine Pause Dienstags machen. Ich habe mir so ein Büchlein besorgt, um in mir die Ruhe zu finden. Vielleicht habt ihr Lust mit mir die kleinen Aufgaben zu machen.

PAUSE 9 – INNERE RUHE Hymne an die Freude

Vogelgesang kann Ihr mentales Wohlbefinden und die Verbindung zur Natur stärken. Man vermutet, dass es uns mental aufmerksamer und körperlich entspannter macht. Vögel singen nur, wenn keine Raubtiere in der Nähe sind – es ist ein uralter Klang der Sicherheit. Diese melodische Übung ist eine Version der Übung der Achtsamkeit auf den Klang, die bei der Achtsamkeitsbasierten Stress Reduktion angewandt wird.

  • Suchen Sie im Internet eine Aufnahme von Vogelgesang. Setzen Sie einen Timer auf fünf Minuten. Machen Sie es sich auf einem Stuhl bequem und richten Sie die Aufmerksamkeit auf das Hören. Sie müssen nichts Anderes tun, als die Klänge so wie sie sind zu „empfangen“. Nehmen Sie die Melodie, die Lautstärke, den Rhythmus auf ohne zu beurteilen.
  • Nehmen Sie Ihre Reaktion auf die Klänge wahr – versuchen Sie, sie zu identifizieren oder vorauszuahnen, kategorisieren Sie besondere Klänge als mehr oder weniger angenehm, nehmen Sie eine körperliche oder emotionale Reaktion wahr? Lenken Sie die Aufmerksamkeit wieder zurück auf das Hören der Klänge.
  • Am Ende der fünf Minuten öffnen Sie die Augen. Nehmen Sie wahr, wie Se sich fühlen.

Tipp: Das ist eine gute Übung bei niedrigem Energielevel, wenn Sie dennoch lernen oder arbeiten müssen. Es kann auch gut sein, Vogelgesang zu hören, wenn Sie nervös sind. Es hilft, sich von weniger willkommenem Straßenlärm abzulenken und läßt Sie toleranter sein.

Quelle: „PAUSE VON KIM DAVIES“…
ISBN: 978-94-6359-407-3

Sommer Gewinnspiel

Hallo liebe Lesebuch Leser!

Ich möchte drei Sommer Gewinnspiele machen.
Jeweils eine Woche sind Fragen zu den Themen zu beantworten:
1. Woche: Habt ihr ein Lieblingsmärchen aus den Brüder Grimms Märchen!
2. Woche: Was sind eure Lieblingsbücher und warum?
3. Woche: Was macht ihr in den Sommerferien?
Nun… wer hat Lust bekommen mit zu machen?
Ich freue mich über jedes Kommentar hier auf dem Blog und auf Facebook
(https://www.facebook.com/alexandra.richter.902).


Was es zu gewinnen gibt!

Es wird jeweils einen Gooddie Umschlag werden, mit einer Stofftasche, rund ums Thema Buch und Autor.
Los geht es ab heute und endet dann am Sonntag, 12.7.20.
Das zweite beginnt am 13.07.20 und endet am 19.7.20.
Und das letzte beginnt dann am 20.7.20 und endet am 26.7.20.

Nun, lasst es mich wissen, und gebt mir eure Antworten…

Viel Spaß
Eure Alex

König Pups von Bettina Rakowitz

✿*゚¨゚✎…. Super süßes Kinderbuch

Ich habe vom Kampenwand Verlag das Buch zum Lesen und Rezensieren erhalten. Meine Meinung wird dadurch nicht beeinflußt. Im Gegenteil, es hat mich so überzeugt, beim Vorlesen in der ganzen Familie. Wir haben uns so gut über die Reimverse amüsiert, das wir viel gelacht haben. Es ist wunderschön getextet und illustriert worden von der Autorin. Ich finde es sogar für Grundschüler sehr gut, die Kinder lernen so das Reimen, das nicht jedem gelingt. Absolute Lese- bzw. Kaufempfehlung. Ich finde es sogar als Mitbringsel sehr geeignet.

Brüder Grimms Märchen Rätsel 45

Ich möchte euch jeden Freitag ein Zitat aus den Brüder Grimms Märchen vorstellen. Heute ist dieses zu erraten, aus welchem Märchen, das wohl stammt?

Gewöhn dich dran, mich zu lieben von M.L. Busch (Hörbuch)

✿*゚¨゚✎…. Auftakt einer Triologie in Hörbuchform

Das Buch, Gewöhn dich dran, mich zu lieben, aus der Feder von M. L. Busch wurde von Axel Bolte & Freya von Korff vorgelesen. Es war klar und deutlich gesprochen, sogar einen leichten amerikanischen Dialekt, für den Protagonisten Mike, wurde versucht nach zu machen. Somit war es fast authentisch. Man hat sich sofort entführen lassen, beim vorlesen. Die Stimmen waren sehr harmonisch. Einige Lacher sind garantiert, wie aber auch der Ernst, so zum Schluß hin, waren ganz toll in der Geschichte vorhanden. Absolut empfehlenswert, wie auch die Printform.

Gewöhn dich dran, mich zu lieben von M.L. Busch

✿*゚¨゚✎…. Auftakt einer Triologie

Das erste Buch der Triologie ist der Autorin mehr als gelungen. Ich mag die Tussi Literatur Bücher. M.L. Busch hat einen wundervollen lässigen und vor allem humorvollen Schreibstil. Ihre kleinen Abstecher in die erotische Szene sind gut geschrieben. Die Protagonisten haben alle durchweg einen tollen Charakter erhalten. Man kann während dem Lesen das Lächeln nicht mehr weglassen, man kann sogar hin und wieder lauthals loslachen. Alles passt hier zusammen, einfach absolute Leseempfehlung.

Auszeit in Australien – Schrecklich unperfekt (Moonlight 1) von Ann Christine Larsen

✿*゚¨゚✎…. Australien – Moonlight Farm 1…

Ich durfte den ersten Band der Buchserie Moonlight Farm lesen und besprechen. Die Autorin Ann Christine Larsen hat einen wirklich tollen Schreibstil, dem man wunderbar folgen konnte. Sie schrieb eine tolle Geschichte über eine Schaffarm in Australien. Die Protagonisten sind durchweg gelungen und man kann sie fast alle nur gern haben. Ich war wirklich in die Geschichte versunken, und war von vielen Gefühlen überwältigt worden. Es kam echt viel in der Geschichte vor, wie Liebe, Selbstvertrauen aufbauen, Freunde, Familie, Eifersucht, Verluste, Beziehungsängste, Entführung… so viel in einer so tollen Geschichte. Einfach nur zu empfehlen! Ich darf bald Moonlight Farm 2 lesen.

Pause – Innere Ruhe 8

@googlesearch

Hallo Ihr da draußen,
ich möchte gerne mit euch hin und wieder eine Pause Dienstags machen. Ich habe mir so ein Büchlein besorgt, um in mir die Ruhe zu finden. Vielleicht habt ihr Lust mit mir die kleinen Aufgaben zu machen.

PAUSE 8 – INNERE RUHE Aroma hören

Es gibt eine direkte Verbindung zwischen dem Geruchsinn und dem limbischen Systems, dem Teil des Gehirns, das für Gefühle und Erinnerung zuständig ist. Deshalb können Gerüche so bewegend sein und die Einstellung so schnell verändern. Diese Achtsamkeitsübung ist von der japanischen Praktik der „Art des parfums“, bei der Teilnehmer aufgefordert werden, den subtilen Aromen von Räucherstäbchen „zuzuhören“. Dies ist ein duftender Weg, die Laune zu heben und sich in das Hier und Jetzt zu bringen.

  • Wählen Sie eine natürliche Substanz mit angenehmen Duft – Lavendel, Pfefferminz, eine frische aufgeschnittene Zitrusfrucht oder Vanilleextrakt haben positive Wirkung. Zu Beginn lassen Sie Ihren Atem zu einem natürlichen Rhythmus kommen.
  • Halten Sie den Duft unter die Nase und atmen Sie durch die Nasenlöcher. Erlauben Sie dem Aroma, den Weg in Ihre Nase zu finden (das nennen die Japaner den Geruch „hören“). Vielleicht erleben Sie eine körperliche Reaktion wie Prickeln oder Wärme. Inhalieren Sie sanft zwei oder drei Mal.
  • Stehen Sie langsam auf. Riechen Sie im Laufe des Tages einen Duft, nehmen Sie sich Zeit und erlauben Sie sich die Erfahrung, den Duft voll zu spüren.

Tipp: Führen Sie eine kleine Flasche Ihres Lieblingsduftös mit sich, um die Übung während des Tages zu machen.
Denken Sie Zitrone: Haben Sie eine natürliche Substanz zur Hand, imaginieren Sie eine frische, geteilte Zitrone und inhalieren Sie den frischen Zitrusduft.

Quelle: „PAUSE VON KIM DAVIES“…
ISBN: 978-94-6359-407-3

Meine Bücher im Juni 2020

Tage des Sommers von Katie Jay Adams
Wie sagt man ich liebe dich von Claudia Winter
Das Grimoire: Forbidden Artefacts von Frauke Bestemann
Die schwarzen Musketiere-Das Buch der Nacht von Oliver Pötzsch
Auszeit in Australien-Schrecklich unperfekt von Ann Christine Larsen
Gewöhn dich dran von M.L. Busch – Hörbuch

Top fünf Wege – ruhiger zu sein

@googlesearch:Funny directions signpost with distance to many different countries

Fünf Wege um ruhiger zu werden sind hin und wieder sehr wichtig im Alltag. Also ich mache das so oft, einfach atmen und an nichts denken.

  • Einen Moment der Freude genießen.
  • Sich Zeit für Stillstand nehmen.
  • Weniger machen.
  • Dankbar sein für das, was man hat.
  • In den Himmel schauen und durchatmen.


Quelle: „PAUSE VON KIM DAVIES“…
ISBN: 978-94-6359-407-3

Seite 1 von 83

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén