*゚¨゚✎…. Gelungene Fortsetzung!

Ich durfte die Fortsetzung von „Im Schutz von Bamburgh Castle“ von Willa Wefers lesen. Diese Kurzgeschichte befasst sich um die Nichte des Duke of Montagu. Man erfährt die Sicht von Lady Eliza, wie sie die Hochzeit und die Ereignisse, wie auch ihre Liebe zu einem Earl, erlebte. Ich war sofort wieder in der Hauptgeschichte und aber auch gleichzeitig mit Eliza unterwegs. Ihre Darstellung war gut beschrieben, das man nicht nur die eine Seite vom Hauptbuch hat, sondern auch die Sicht der Nebendarstellern erfahren darf. Toll gemacht und ich hoffe es wird noch andere zeitgleiche Geschichten dazu geben. Ich finde die Buchidee großartig und mir hat es wieder gefallen. Ich kann das für Leser empfehlen, die englische historische Kultur lieben.