Meine Bücher und ich ...

Adria Mortale – Bittersüßer Tod von Margherita Giovanni

✿*゚¨゚✎…. Im wahrsten Sinne der Wortes

Ich habe den ersten Band über den Commisario Garibaldi, von der Autorin Margherita Giovanni, mit Freude ausgelesen. Denn dieser tolle Krimi spielte in einem noch unbekannten Urlaubsort um 1958 ab. Als dort ein Unfall oder war es MORD!!! passierte, musste die Protagonistin Federica Pellegrini, noch zum Bürgermeister ins Rathaus laufen, um dort den Fall telefonisch zu melden. Was für ein Umstand. Kaum zu glauben, das es dort in den 50zigern, noch KEIN Telefon in allen Haushalten gab. Mich in die Zeit fallen zu lassen, war der Autorin gelungen. Nicht nur das es keine Telefone gab, sondern auch die Art, wie ein Deutscher in Italien Urlaub macht, oder wie die Italiener auf sich aufmerksam machen, um an eine Arbeit zu kommen. Ich habe mir dann sogar wieder italienische Songs reingezogen. Der Schreibstil war fliessend, spannend, aber auch etwas lustig. Falls man pausierte, war ein wiederholen der Kapitel nicht nötig. Man fand sofort wieder in den Text rein. Empfehlenswert!

Zurück

Deutsche Dichterin

Nächster Beitrag

Jimmy… verzweifelt gesucht vom Kim Rylee

  1. Nanette

    Das klingt richtig gut! Vielen Dank, daß Du uns auf dieses Buch aufmerksam machst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén